Qualität

Die Gutachter des BVAG haben sich 2011 eine Qualitäts-Charta gegeben und sich verpflichtet, hiernach zu handeln. Egal, an wen Sie sich wenden, Sie können sich stets auf diese Qualitätskriterien verlassen:

Sieben gute Gründe, einen Gutachter des BVAG zu beauftragen:

Individuelle Beratung: Es erfolgt eine kostenlose und umfassende Beratung zur Klärung Ihres persönlichen Abstammungs- oder Verwandtschaftsfalles.

Persönliche Qualifikation: Die Sachverständigen verfügen über jahrelange Erfahrung und besitzen eine umfassende wissenschaftliche und fachliche Qualifikation. Sie pflegen einen intensiven wissenschaftlichen Austausch mit Teilnahme an nationalen und internationalen Fachkongressen.

Kompetenz im Labor: Ihr Fall wird in einem akkreditierten Labor mit aktuellen wissenschaftlich abgesicherten Methoden untersucht, das an regelmäßigen externen Qualitätskontrollen teilnimmt. Es steht ein breites Methodenrepertoire zur Verfügung, das auch die Lösung besonderer Fälle ermöglicht.

Richtlinienkonforme Analysen: Alle Untersuchungen werden im Einklang mit den geltenden Gesetzen und den jeweils gültigen fachlichen Richtlinien durchgeführt.

Doppelte Sicherheit: Alle genetischen Proben werden bei Bedarf zweifach untersucht, um die Befunde unabhängig zu bestätigen und um eine zusätzliche Sicherheit zu erlangen.

Überprüfbarkeit und Transparenz: Die lückenlose Dokumentation aller Daten im Gutachten ermöglicht  eine unabhängige Überprüfung aller Befunde. Alle Ergebnisse werden detailliert und nachvollziehbar im schriftlichen Gutachten dokumentiert und können so jederzeit einer unabhängigen Überprüfung unterzogen werden.

Flächendeckende Vernetzung: Die Gutachter des Bundesverbandes befinden sich in allen Teilen Deutschlands, also auch in ihrer Nähe, und kooperieren in praktischen und wissenschaftlichen Fragen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.